Grundlagen

Die deutsche Norm für Ethanolgeräte stellt einen wichtigen Beitrag für die Produktsicherheit dar. In ihr werden einheitliche Prüfmethoden und Anforderungen an die Produktsicherheit beschrieben.

Der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. untersucht und bewertet im Rahmen der Eintragung in die Datenbank, ob die Anforderungen der Norm eingehalten werden.

Der Hersteller beauftragt die Eintragung in die Datenbank HKI CERT Ethanolgeräte und reicht die notwendigen Prüfprotokolle zur Produktprüfung ein.

Die Grundlagen für den Eintrag in die HKI-Datenbank sind detailliert im beiliegendem Grundlagenpapier zu finden.